Zeltwandern

Antworten
Bernd B
Beiträge: 3
Registriert: So 1. Jan 2017, 23:26

Zeltwandern

Beitrag von Bernd B » Do 15. Mär 2018, 19:18

Hallo,
ich (m 52) bin immer auf der Suche nach netten Tourenpartner/innen für Wandertouren mit Zelt. Gerne auch mal höher hinaus aber keine Gletschergebiete mehr da ich inzwischen nicht mehr als 25 kg tragen will und ein Spaltensturz mit 25 kg auch nicht lustig ist. Natur und super schöne Zeltplätze sowie Einsamkeit sind im Vordergrund. Wo ich schon war, Alpen, Pyrenäen, Korsika, Norwegen, Schweden Finnland, Island, Grönland. Gerne auch mal ein langes Wochenende oder auch länger. Im Winter auch gerne mit Pulka, Backcountryski oder Tourenski z.b. Norwegen, oder "nur" Vogesen, Jura. Im Sommer suche ich konkret noch jemanden für den Monte Viso, kombiniert mit Trekking in der Gegend(Queyras). Ist super schön dort oder bei der Anfahrt bei Valloire (Mont Thabor). Gibt ne Menge Möglichkeiten. Erfahrung mit Zelt und Geländegängigkeit sollte schon vorhanden sein aber wie gesagt, keine Gewalttouren mehr. Bitte zahlreich melden unter www.berndswald@yahoo.de. Grüße Bernd

Koki16
Beiträge: 6
Registriert: Mo 21. Nov 2016, 00:43

Re: Zeltwandern

Beitrag von Koki16 » Mi 11. Apr 2018, 21:46

Hallo, ich schreibe dir, weil ich so selten jemanden treffe, der auch schon in Grönland war. Ich freue mich dann immer sehr☺
Wo warst du denn genau und vermutlich wandern? Ich komme gerade aus Tasiilaq in Ostgrönland zurück und war schon 3 x im Sommer dort, das Schönste war letztes Jahr eine 11 tägige Wanderung mit Zelt in die Wildnis mit einigen Tagen Queren in einen anderen Fjord und dann immer in Meeresnähe den sermiliiq Fjord runter. Schreib dochmal, was du dort gemacht hast. Für deine Wanderwünsche bin ich vermutlich zu alt und lahm. Ich bin 64, aber war auch schon am Mon Viso (tour de mon viso) und im Queyras (letzten Sommer) wandern.
Viele grüsse
Kornelia Kirchberg

Antworten