Suche Erfahrung mit Langlauf/Backcounty Ski-Tour in Skandinavien

Hier können alle Beiträge rein, die nicht auf bestimmte Tourenbezogen
Antworten
GeorgD
Beiträge: 8
Registriert: Sa 12. Sep 2015, 01:34

Suche Erfahrung mit Langlauf/Backcounty Ski-Tour in Skandinavien

Beitrag von GeorgD » So 28. Jan 2018, 22:29

Hallo zusammen,

hat jemand von Euch Erfahrung mit Langlauf (auf gespurter Loipe) oder Backcounty (querfeldein) Ski-Touren in Skandinavien? Es geht nicht um die alpine Variante von Ski-Touren mit vielen Höhenmetern, auch Ski-Bergsteigen genannt, sondern um Touren in hügeligem Gelände von Hütte zu Hütte oder Dorf zu Dorf, bei denen eher längere Distanzen zurückgelegt werden.

Wir haben so eine Tour vor und für ein paar Fragen & Tipps würden wir uns am liebsten mit jemanden aus der Region unterhalten - auch gerne bei z.B. lecker Cocktails von Franky :) Uns geht es um Dinge wie die Zielauswahl, welches Material man besser aus DE mitbringt und welches man besser vor Ort kauft/leiht, Pulka versus Rucksack, für Notfälle Zelt oder besser was anderes, oder welche relevanten Dinge sich ein Zentraleuropäer bewußt bedenken/beachten sollte, die meinen skandinavischen Bekannten als völlig selbstverständlich und daher nicht erwähnenswert erscheinen (bspw. dass Gas-Feuerzeuge bei -35°C nicht funktionieren). Ja, zu all dem kann man einiges im Internet oder Büchern lesen (Empfehlungen sind herzlich willkommen!), aber es ist einfach etwas anderes mit einer Person zu sprechen. Daher frage ich im Verein mal nach :)

Viele Grüße,
Georg

hardy
Beiträge: 5
Registriert: Mo 16. Jan 2006, 11:27
Wohnort: Freiburg

Re: Suche Erfahrung mit Langlauf/Backcounty Ski-Tour in Skandinavien

Beitrag von hardy » Sa 17. Mär 2018, 19:31

Hallo Gerog,
ich war bisher 2Mal in Schweden mit Ski, Zelt und Pulka unterwegs. Vielleicht sollten wir ein Treffen für eine BC Gruppe organisieren?
Viele Grüße
Eberhard

GeorgD
Beiträge: 8
Registriert: Sa 12. Sep 2015, 01:34

Re: Suche Erfahrung mit Langlauf/Backcounty Ski-Tour in Skandinavien

Beitrag von GeorgD » Mo 19. Mär 2018, 11:01

Hallo Eberhard,
Danke für Deine Rückmeldung :)

Für eine regelmäßige Gruppe sind wir mit bloß 3 Leuten bislang wohl noch arg wenige... Was hälst Du von einem zunächst einmaligen Treffen, das wir öffentlich ankündigen so dass auch andere dazu kommen können, die sich potenziell für so eine Tour interessieren?

Wir waren jetzt mit Rucksack und BC-Ski von Hütte zu Hütte auf dem Kungsleden von Absiko Richtung Nikkaluokta unterwegs. Wir überlegen, nächsten Winter nochmal in die Ecke zu fahren, dann eher mit Schneeschuhen, oder vielleicht mit normalen Langlauf-Ski in gespurter Loipe in Finnisch-Lappland. Die Kaparten sollen auch schön sein...

Viele Grüße,
Georg

hardy
Beiträge: 5
Registriert: Mo 16. Jan 2006, 11:27
Wohnort: Freiburg

Re: Suche Erfahrung mit Langlauf/Backcounty Ski-Tour in Skandinavien

Beitrag von hardy » Di 20. Mär 2018, 18:38

Hallo Georg,
ja, die Idee finde ich gut. Wenn du mir deine email sendest könnte ich einen doodle machen. Es gibt noch 2weitere Interessenten. Sobald wir einen Termin haben könnten wir ihn im Tourenforum ankündigen...

GeorgD
Beiträge: 8
Registriert: Sa 12. Sep 2015, 01:34

Treff zum Erfahrungsaustausch zu Langlauf/Backcounty-Ski- oder Schneeschuh-Touren

Beitrag von GeorgD » Mo 9. Apr 2018, 19:30

Hallo zusammen,

wir haben für Dienstag, 17.April 20:00 das Besprechungszimmer beim DAV reserviert (einzig freier passender Termin in absehbarer Zeit) und wollen u.a. Erfahrungen austauschen und ein paar Fotos von unseren Touren zeigen. Wer sich für das Thema interessiert hat, ist herzlich willkommen! :) Solltet Ihr auch Bilder von Ski- oder Schneeschuhwanderungen haben, könnt Ihr sie gern auf Laptop (HDMI-Kabel & Beamer vorhanden) oder USB-Stick mitbringen.

Sollte jemand interessiert sein aber an dem Termin nicht können: Einfach melden, damit wir mitbekommen, dass da noch andere Interessierte sind.

Viele Grüße,

Georg

GeorgD
Beiträge: 8
Registriert: Sa 12. Sep 2015, 01:34

Re: Treff zum Erfahrungsaustausch zu Langlauf/Backcounty-Ski- oder Schneeschuh-Touren

Beitrag von GeorgD » Mi 18. Apr 2018, 14:18

Hallo zusammen,

gestern haben wir uns zu fünft getroffen, uns ausgetauscht, zu Material & Co gefachsimpelt, von Touren erzählt und Bilder angesehen. Ich fand es einen so angenehmen wie interessanten Abend :) Obwohl wir nicht viele Leute waren, haben wir eine ziemliche Bandbreite abgedeckt: Von den Vogesen über die Hardangervidda bis Lappland, von 1-2 Touren bis zu vielen Jahren Erfahrung, von gemeinsamen Tagesetappen Hütte zu Hütte bis allein mehrere Wochen im Zelt um die Einsamkeit zu genießen, von massig Pulverschnee bei Sonnenschein & Windstille über 1-2cm Schnee (arme Ski!) bis zu Schneesturm.

Wir haben auch festgestellt, dass die Szene recht klein ist - wohl zu klein, als dass eine Gruppe beim DAV Freiburg wirklich "lebendig" sein könnte wie etwa die Wandergruppen. Wir wollen daher einfach in losem Kontakt bleiben und uns zum ersten "richtigen" Schneefall im Winter 2018/2019 kurzschließen, um eine kleine Tour in der Umgebung zu machen, bspw. die Route des Crêtes in den Vogesen. Bei Interesse am Thema, an Austausch oder am Mitgehen einfach melden.

Viele Grüße,
Georg

Antworten

Zurück zu „Allgemeine Themen“